Kreative Gesundheitslösungen

Osnabrück

Kreative Gesundheitslösungen

Osnabrück

„Ziel meines Handelns ist es, Menschen dabei zu unterstützen,

den Wert ihrer Gesundheit zu erkennen.“

Sebastian Brandt

„Ziel meines Handelns ist es, Menschen dabei zu unterstützen, den Wert ihrer Gesundheit zu erkennen.“

Sebastian Brandt

Zur Person 

Mein Name ist Sebastian Brandt, ich bin verheiratet und Vater von zwei kleinen Töchtern. Der Lebensmittelpunkt meiner kleinen Familie liegt in Osnabrück. Als gelernter Physiotherapeut  habe ich früh begonnen, mich mit alternativen Gesundheitskonzepten zu beschäftigen. Mein Weg führte mich viele Male nach China, wo ich direkt vor Ort die Wurzeln der traditionellen chinesischen Medizin erkundet habe. Dabei beschäftigte ich mich sowohl mit der Theorie als auch mit der praktischen Anwendung dieser ganzheitlichen Heilmethode.

Besonders die Bewegungs-und Entspannungslehre des Qigong begeisterte mich sofort. Vor allem, weil ich selber schnell bemerkt habe, dass diese fließenden Körperübungen einen positiven Einfluss auf meinen körperlichen und geistigen Zustand haben. Diese Erfahrung gebe ich seit vielen Jahren in Präventionskursen weiter. Ich verknüpfe dabei die fernöstlichen Gesundheitskonzepte mit dem westlichen Wissen über Anatomie und Physiologie.

Dabei lade ich die Kursteilnehmer zu einer Entdeckungsreise ein, auf der sie ihre individuellen Ressourcen kennenlernen. Sie bekommen ein besseres Gefühl für ihre Gesundheit und ihr persönliches Wohlbefinden. Und sie entwickeln eigene Kompetenzen, die ihnen dabei helfen, ihre Grenzen und Potenziale besser einzuschätzen. Diese Entwicklung zu unterstützen, macht mir sehr große Freude.

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich auch mit dem Thema Achtsamkeit. Auf der Suche nach Methoden, wie dieses Konzept in konkrete Anwendungen umgesetzt werden kann, bin ich auf die Zen-Lehre von Thich Nhat Hanh gestoßen. Seither besuche ich regelmäßig Kurse im Europäischen Institut für angewandten Buddhismus. Dort habe ich gelernt, die buddhistische Psychologie tiefer zu durchdringen, was mich persönlich und  in meiner Arbeit hat wachsen lassen.

Eine weitere Tätigkeit ist aus meiner privaten Leidenschaft für das Wasser und den Wassersport entstanden. Mitte 2015 habe ich ein Unternehmen für Stand Up Paddling gegründet. Hier möchte ich meine Mitmenschen dazu animieren, die Schönheit der Natur direkt vor Ihrer Haustür neu zu entdecken und für gesunde, körperliche Betätigung zu nutzen.

Der Präventionsgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch mein gesamtes berufliches Handeln. Er brachte mich auf die Idee, gesundheitliche Kompetenzen dort zu vermitteln, wo die Menschen sehr viel Lebenszeit verbringen: an Ihrem Arbeitsplatz. Das Feld der betrieblichen Gesundheit ist für mich eines der zentralen Themen der Zukunft. Ich möchte bei der Schaffung einer Präventionskultur helfen, die dazu führt, dass bestimmte gesundheitliche Probleme, Stress und Burnout-Symptome gar nicht erst entstehen oder bereits  in einem frühen Stadium erkannt werden.

Ich bin überzeugt, dass die Verdichtung unseres beruflichen Alltags die Notwendigkeit solcher Ansätze noch erhöht. Zeitdruck, wachsende Komplexität und steigende Anforderungen an die individuelle Leistungsfähigkeit sollten Anlass für ein Umdenken im Gesundheitswesen sein. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, kreative Lösungen für die Ausbildung gesundheitlicher Kompetenzen zu entwickeln und diese zu vermitteln. Ich freue mich, wenn Sie sich auf diesen Seiten einen Eindruck von meinen verschiedenen Angeboten machen.

Qi Gong

Qi Gong-Übungen bestehen aus fließenden, meditativen Bewegungen. Sie werden kombiniert mit beruhigenden Vorstellungsbildern, die der Kursleiter vor dem inneren Auge entstehen lässt. Auch eine achtsamer Atmung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin hat das Ausüben von Qi Gong eine klares Ziel. Es sollen Fähigkeit erlernt werden, um die Lebensenergie zirkulieren zu lassen und sie zu vermehren. Der Übende bekommt so ein neues und differenzierteres Körpergefühl, spürbar mehr Vitalität und gleichzeitige eine tiefe Entspannung.

Qi Gong wird seit über 2000 Jahren in China praktiziert, erforscht und weiter entwickelt. Diesen Erfahrungsschatz können wir uns heute zunutze machen. Wir können die für uns effektivsten Formen lernen, um diese bestmöglich in unseren Alltag zu integrieren.

Das von mir gelehrte Wudang Qi Gong ist eine Form des medizinischen Qi Gong, das leicht zu erlernen und durchzuführen ist. Es sind weder Vorkenntnisse nötig, noch ist eine hohe körperliche Fitness erforderlich. Durch regelmäßiges Üben wird die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhöht. Der Übende lernt immer schneller, in einen Zustand des Gleichgewichts und Wohlbefindens zu gelangen.

Meine Kurse sind von den Gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt und damit erstattungsfähig.  10 x 60 Minuten kosten 100€, 1 x 60 Minuten 15€.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Hier sind die Termine für 2020:

Kurse im centrumed, Parkstraße 40


1.Quartal 2020
Dienstags: 14.1.-17.3.2020

2.Quartal 2020
Dienstags: 05.5.-07.7.2020

3.Quartal 2020
Dienstags und Donnerstags

4.Quartal 2020
Dienstags: 23.10.-15.12.2020

NEU: Dienstag je  19:00-20:00 Uhr und 20:00-21:00 Uhr

 

Anmeldung: 0541/200990 (centrumed)

Anfahrt

Kurse in der Dielingerstr. 12a


1.Quartal 2020

Montag: 13.1.-16.3.2020

2.Quartal 2020
Montag: 04.05.-06.07.2020

3.Quartal 2020
findet nicht statt

4.Quartal 2020
findet nicht statt

Montags : 17:15-18:15 Uhr oder 18.30-19.30 Uhr

 

Anmeldung: kontakt@sebastianbrandt.info

Anfahrt

Keine passende Kurszeit dabei? Dann kann ich die Achtsamkeitskurse von aufzumir am Mittwochabend im Leisen Speicher in Osnabrück empfehlen! Weitere Infos auf www.aufzumir.de 

Betriebliche Gesundheit

Um sich den erhöhten Anforderungen in einer immer komplexer werdenden Berufswelt anzupassen, bedarf es eines gezielten und umfassenden Gesundheitsmanagements. Hier sind die Unternehmen gefragt. Sie können Rahmenbedingungen schaffen, in denen Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter nicht nur erhalten, sondern sogar verbessert werden.

Dieses Thema wird in der Zukunft immer wichtiger. Denn nur in einem Betrieb mit gesunden und zufriedenen Mitarbeitern funktionieren die Abläufe, die Menschen kommen gerne zur Arbeit und sind zu hohen Leistungen bereit und in der Lage. Als Leiter der Abteilung betriebliches Gesundheitsmanagment des centrumed Osnabrück konzipiere und koordiniere ich die Anfragen von Unternehmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Bei Interesse an einem individuellen, auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittenen Konzeptes für die ganzheitlich ausgerichtete Mitarbeitergesundheit schauen Sie auf unsere Homepage: www.centrumed.de  oder schreibe mir eine Mail an: s.brandt@centrumed.de

Wenn Sie an speziellen Kursen und Seminaren zu den Themen Achtsamkeit, Resilienz und Salutogenese interessiert sind, richten Sie die Anfrage per Mail  an: kontakt@sebastianbrandt.info

Stand Up Paddling

Sie haben keine Lust mehr auf die altbekannten Methoden im Bewegungsbereich und wollen etwas völlig Neues probieren? Sie haben die Nase voll von Fitnessstudios und Sportkursen in geschlossenen Räumen? Dann probieren sie doch mal Stand Up Paddling, kurz: SUP. Dabei gleitet man auf einem großen Surfbrett im Stehen über das Wasser. Es ist ein effektives Ganzkörpertraining, das für einen freien Kopf sorgt und ein angenehmes Gefühl von ruhiger Ausgeglichenheit hinterlässt. Während wir Spaß haben, erhöht SUP nebenbei durch seine Anforderungen an die Körperstabilität und Motorik unser Fitnesslevel.

In unserer SUP-Schule bieten wir Basiskurse, in denen das Paddeln und Steuern auf dem Board erlernt wird. Zudem bieten wir Kurse mit Fitness- oder Yogaeinheiten auf dem Wasser an, in denen sämtliche Muskelgruppen gestärkt und die Beweglichkeit des Körpers erhöht wird.

Für eine Teilnahme an den Kursen ist nur eine Schwimmfähigkeit Voraussetzung. Das ist das tolle am Stand-Up-Paddeln: Jeder kann es in kürzester Zeit erlernen. Schon nach den ersten „Gehversuchen“ auf dem Wasser können wir zu gemeinsamen Touren aufbrechen. Sie fühlen sich frei und entspannt und tuen ihrem Körper etwas Gutes.

Probieren sie es einfach aus und besuchen sie uns unter: www.stadtpaddler.de

© 2020 - Sebastian Brandt

Impressum