Qi Gong

Qi Gong

Qi Gong-Übungen bestehen aus fließenden, meditativen Bewegungen. Sie werden kombiniert mit beruhigenden Vorstellungsbildern, die der Kursleiter vor dem inneren Auge entstehen lässt. Auch eine achtsamer Atmung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin hat das Ausüben von Qi Gong eine klares Ziel. Es sollen Fähigkeit erlernt werden, um die Lebensenergie zirkulieren zu lassen und sie zu vermehren. Der Übende bekommt so ein neues und differenzierteres Körpergefühl, spürbar mehr Vitalität und gleichzeitige eine tiefe Entspannung.

Qi Gong wird seit über 2000 Jahren in China praktiziert, erforscht und weiter entwickelt. Diesen Erfahrungsschatz können wir uns heute zunutze machen. Wir können die für uns effektivsten Formen lernen, um diese bestmöglich in unseren Alltag zu integrieren.

Das von mir gelehrte Wudang Qi Gong ist eine Form des medizinischen Qi Gong, das leicht zu erlernen und durchzuführen ist. Es sind weder Vorkenntnisse nötig, noch ist eine hohe körperliche Fitness erforderlich. Durch regelmäßiges Üben wird die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhöht. Der Übende lernt immer schneller, in einen Zustand des Gleichgewichts und Wohlbefindens zu gelangen.

Meine Kurse sind von den Gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt und damit erstattungsfähig.  10 x 60 Minuten kosten 130€, 1 x 60 Minuten 15€.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Hier sind die Termine für 2021:

Kurse im centrumed, Parkstraße 40

Erster Kurs  2021
Dienstags: 22.6.-28.9.2021 (Ausfall:13.7./27.7./3.8./17.8./14.9.)
Zweiter Kurs 2021
Dienstags: 12.10.-14.12.2021
NEU: Dienstag je  19:00-20:00 Uhr und 20:00-21:00 Uhr 
Anmeldung: 0541/200990 (centrumed)

Anfahrt